Die Fürther Nachrichten berichten am 16.04.2020 über die aktuellen educorvi Projekte

In der Ausgabe vom 16.04.2020 berichten die Fürther Nachrichten über die Projekte der educorvi GmbH &Co. KG. Daraus ergab sich eine enorme Nachfrage für unser Unternehmen. Wir wünschen allen interessierten Lehrerinnen und Lehrern viel Erfolg und Freude mit unserem Lernerlebnisportal kraeks.de. Außerdem versuchen wir alle Wünsche nach den Montana-(Atemschutz-) Masken so schnell wie möglich zu erfüllen.

Artikel in den Fürther Nachrichten vom 16.04.2020

In diesem Artikel wird über die aktuellen Projekte der educorvi GmbH & Co. KG berichtet.

Informationen zum Artikel

Updates für kraeks.de

Wir werden im Laufe des Wochenendes das Portal kraeks.de aktualisieren und neue Features zur Verfügung stellen. Alle Lehrerinnen und Lehrer in den Naturwissenschaften aufgepasst: Wir haben Mathjax in unser Portal integriert. Damit können Sie jetzt optisch schöne Formeln auch auf den HTML-Seiten darstellen.

kraeks@home

Das Lernerlebnisportal kraeks.de können Sie für die Gestaltung Ihres Online-Unterrichts nutzen. Unser Dienst steht Ihnen kostenlos und unverbindlich zur Verfügung - und das wird auch so bleiben.

Aber es geht noch mehr: Ein Content-Management-System ist nach unserer Auffassung wunderbar als Plattform geeignet, um selbst kreativ zu sein. Unter der Rubrik kraeks@home wollen wir künftig zeigen, wie Sie kraeks.de für Ihre Schule nutzen können. Das Angebot richtet sich an den naturwissenschaftlichen Unterricht, hier vor allem natürlich an den Informatik-Unterricht, aber auch an schulische Arbeitsgemeinschaften, die sich mit Informationstechnologie und Programmierung auseinandersetzen. kraeks.de ist 100% Open-Source-Software. Installieren Sie kraeks.de selbst, machen Sie kraeks.de noch besser oder nutzen Sie das Portal für sich selbst. Unter kraeks@home finden Sie künftig Informationen und Dokumentationen wie das geht.